Notfallnummer

 Telefon: 0176-27157298

Hotlines

für Türkische (0800-3264762)
und Russische ((0511-7014664)
Glücksspielsüchtige

Gruppenhinweise5

Achtung: Derzeit findet die Montagsgruppe aktuell nicht statt. Lothar Behm ist für Informationen telefonisch unter der Nr.: 0179-6215711 erreichbar.
#########################
zur Gruppe

Kontaktdaten

Spielfrei leben e.V.
Selbsthilfeverein für Glücksspielsüchtige
und deren Angehörige
c/o Eckhard Graf
Berckhusenstraße 7
30625 Hannover

Telefon: 01575-3347765
eMail: info@remove-this.spielfrei-leben.de

Aktuelle Infos

Spielsucht: Die Beichte eines Fußball-Insiders 26.05.2024 ∙ Sportclub ∙ NDR

Spielsucht - ein weit verbreitetes Problem. Und eine Krankheit, die Alex Jacob an den persönlichen Abgrund geführt hat. Es war ein langer Weg aus dem Teufelskreis heraus. Als Jacob anfängt, Mitarbeiter des 1. FC Köln um Geld zu bitten, ziehen Jörg Schmadtke und Alexander Werle die Reißleine. Sie entlassen ihren damaligen Pressesprecher. Doch die harte Nachricht verbinden sie mit einem Hilfsangebot, das Jacob glücklicherweise annimmt. Heute bezeichnet er den Rauswurf als seine Rettung: "Es hätte nicht mehr viel gefehlt und ich hätte keinen Ausweg mehr gesehen", sagt Jacob. Alex Jacob war einer von rund 1,3 Millionen Menschen in Deutschland mit einer Glückspielstörung. Er war viele Jahre schwerstspielsüchtig, hat einen sechsstelligen Betrag verzockt und konnte nur mithilfe einer langen Therapie aus der Sucht finden. Heute kann Jacob wieder im Fußball arbeiten, ist Pressesprecher bei Arminia Bielefeld.

Spielsucht: Zum Video hier klicken

Video verfügbar:

bis 26.05.2025 ∙ 23:35 Uhr

 

 

Ab dem 01.10.2020 besteht eine gesetzliche Grundlage für eine Selbstsperre in Spielhallen

Seit dem 01. Juni 2020 gibt es in Niedersachsen die gesetzlichen Grundlagen für eine Selbstsperre in Spielhallen.

Hier findet sich ein Formular zur Selbstsperre, welches von allen Spielhallen in Niedersachsen angenommen werden muss.

Selbsthilfeverein für Glücksspielsüchtige und deren Angehörige

Um was gehts ?!

Den meisten Menschen gelingt es, beim Spiel den Spaß im Vordergrund stehen zu lassen. Leider gilt das nicht für alle Menschen. Im Spiel liegt auch die große Gefahr, davon abhängig zu werden. 

Diese Seiten sind für all diejenigen gedacht, die mit der Problematik des Glücksspiels konfrontiert werden:

Karten, Wetten, Automaten, Roulette, Internet-Poker … Spiele, bei denen man Geld gewinnen kann. Es ist dabei gleich, ob Sie selbst direkt betroffen sind, oder Sie Angehörige/r eines Spielers sind.

Wir bieten Ihnen Hilfe an, vermitteln Ihnen Kontakte und unterstützen Sie dabei, Ihr zukünftiges Leben spielfrei zu gestalten.

Über den Verein

Hier stellen wir Ihnen den Selbsthilfeverein, unsere Ziele und Angebote vor.

Datenschutzhinweise (gemäß DSGVO)

PDF-Datei hier downloaden: Datenschutzhinweis Spielfrei leben e.V.

 

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------
Alle Veranstaltung erfolgen in
Kooperation mit der Katholischen Erwachsenenbildung (KEB) Hannover

Unser Verein wird unterstützt durch die GKV Selbsthilfeförderung Niedersachsen

 

 

@ Spielfrei leben e.V. | Mail: info@spielfrei-leben.de | c/o Eckhard Graf | Tel.: 0511 - 7900193 | Berckhusenstraße 7 | 30625 Hannover